LRV-Frühjahrswanderung 1. Mai 2013

Am diesjährigen "Tag der Arbeit" war es dann endlich soweit: Der LRV wandert in den Frühling. Sieben Ruderrecken fanden sich pünktlich am Treffpunktpunkt ein. Die eigentliche Route lag für diese immer noch im Dunkeln.

Nach kurzer Autofahrt gelangten wir an den Start: die Stauwurzel des Wisentastaus nahe Grochwitz. Wir folgten der Wisenta. Der erhöhte Wasserstand des Gewässers machte ein Überqueren unmöglich. So schlugen wir uns wacker einen neuen Weg durch unbekanntes Gebiet. Der Abenteuerfaktor stieg gewaltig. Unweit von Dörflas verließen wir den Bach um dann oberhalb von Eßbach ins Tal des "Plothenbaches" vorzustoßen. Die Wanderung endete mit einem tollen Abendessen in der "Fernmühle" zu Ziegenrück.