Per Rad zum Kletterpark Saalburg (31. Juli 2015)

 

Anstatt Rudertraining gab es in den Sommerferien für die Kinder, Jugendlichen, Eltern und Betreuer einen Ausflug zum Kletterpark nach Saalburg. Los ging es mit den Fahrrädern in Bad Lobenstein über den Grünen Esel, Zoppoten nach Pöritzsch zum Kletterpark. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung konnte jeder in verschiedenen Schwierigkeitsstufen seinen Mut unter Beweis stellen. In einer Höhe von 1 bis 12 m musste balanciert, geklettert, mit dem Schlitten gefahren, gesprungen und an Leitern hoch geklettert werden. Der Sprung an einem Seil wie Tarzan in ein ca. 10 Meter entferntes Netzt erforderte schon einige Überwindung, ebenso das Emporsteigen an der Kletterwand. Aber gut gesichert wurden alle Hindernisse überwunden und anschließend wurde sich mit Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks, vorbeigebracht von Conny und Elli, gestärkt. Geschafft und stolz über die erbrachte Leistung ging es wieder mit den Rädern nach Hause.